201977d6-5409-45bf-88a3-623a20db77e6 MIR Marktoberdorf 100 0 100 False 2be9c5e8-c359-46da-b962-23c1c07cbc75 MIR Marktoberdorf 100 0 100 False 6b06de95-c539-4ffb-b24b-7e56cd13682f MIR Marktoberdorf 100 0 100 False False

Messe-Info zur MIR Messe Marktoberdorf

Die Messe zeigt die neuesten Trends und Innovationen aus der Region für die Region. Hier dreht sich alles um die Themen Haus und Energie, Sport und Gesundheit, Marktplatz der Region, Mobilität sowie Freizeit und Reisen. Ein großartiges Aktions- und Vortragsprogramm runden die Messe ab.

Miteinander in der Region – unter diesem Motto werden sich wie gewohnt rund 170 Austeller aus Handel, Handwerk und Dienstleistung den interessierten Besuchern vorstellen. Die Verbraucher- und Erlebnismesse auf dem MODEON Gelände überzeugt mit einer gelungen Mischung aus Information und Unterhaltung. Somit ist die MIR 2021 der Publikumsmagnet in der Region Ostallgäu.

Öffnungszeiten

11. - 13. Juni 2021
Fr. 12 bis 18 Uhr
Sa. - So. 10 bis 18 Uhr

 

Veranstaltungsort

MODEON und Freigelände
Schwabenstraße 58
87616 Marktoberdorf

 

Eintritt frei

Grußwort

Liebe Messegäste,

derzeit können wir den vollen Umfang der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen der Corona Pandemie noch nicht absehen.

Aber wir können festhalten: unsere Unternehmen mit ihren Arbeitnehmern haben die Krise bislang gut gemeistert. Wir dürfen froh und stolz auf unsere Firmen und Arbeitnehmer sein!

Ich freue mich sehr, dass nach einem Jahr Zwangspause nun unsere Verbrauchermesse MIR wieder die Tore öffnet und Sie mit tollen Angeboten erwartet. Das MODEON mit seinem großzügigen Platzangebot im Innen- und Außenbereich verwandelt sich in diesen Tagen wieder zum größten Marktplatz im Ostallgäu.

170 Aussteller präsentieren Neuheiten und Bewährtes – kompetente Beratung und erstklassiger Service inklusive. Vorträge und ein buntes Rahmenprogramm sorgen für zusätzliche Information und Unterhaltung.

Ein immer größerer Anteil der Aussteller kommt aus unserer Region.

Miteinander in der Region eben!


Ihr
Dr. Wolfgang Hell
Erster Bürgermeister
Top